Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Stolz trug Don Quixote die Trophäe seines letzten Kampfes im Schild, doch plötzlich ...

Aldi hat erstklassige Blutwurst. Schön scharf und guter Geschmack. Eben so, wie die billige Blutwurst schmecken muss.

Gestern habe ich einen Ring gekauft. Ja. An anderen Tagen hätte ich sofort ein Stück verkostet; ich möchte ja wissen, wie die Blutwurst schmeckt. Hervorragend, kann ich jetzt um 00:04 schreiben.

Lecker Rotwurst

Heute Mittag mache ich Blutwurstscheibchen mit groben Zwiebelstücken und Spaghetti. Die Wurstscheiben brate ich kurz und ohne Fett scharf an, dann gehe ich mit der Temperatur auf die niedrigste Stufe. Die Zwiebelstücke, ein oder zwei klein gehackte Knoblauchzehen, Lorbeerblatt, Chili-Schote, Wacholderbeere, Nelken und was mir sonst so unter die Finger kommt, wird mit geschmort (Ohne Ingwer!).

Wenn die Nudeln fertig sind ein wenig Olivenöl über die Blutwurst, Nudeln auf den Teller, Blutwurst drauf und fertig.

Vielleicht mache ich ein Bild dazu. So. Ich esse noch ein Stück Blutwurst, roh.

Freitag ist ja vorbei.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.