Morgens, kurz nach 8

Der Frühsport strebt seinem Höhepunkt entgegen. Endlich, nach vielen Mühen und Beschwernissen, lockt das kühle Wasser. Ein kleiner Spurt über den Rosensteinparkteich.

Nilgans - Mitten im eleganten Anlauf ausgebremst

Doch halt! Was ist das? Ein lieblicher Ruf erschallt: „Das Frühstück ist fertig“. Vorbei alle Plackerei, nun wird gespeist.

Gras zum Frühstück
Bäh! Schon wieder nur Gras zum Frühstück.
Ich will endlich Vanilleeis!

Mahlzeit.

Teilen:

2 Gedanken zu „Morgens, kurz nach 8“

  1. Ich weiß, warum ich keinen Frühsport mache. Die Enttäuschung, wenn es danach nur Müsli gibt statt knusprige Brötchen mit Butter und leckerer Marmelade.

Kommentare sind geschlossen.