Mutterfreuden

Die Supermondfinsternis
Sie wollen die Seelen morden

Ist sie nicht stolz, unsere junge Mutter. Wachsam blickt sie über ihre Kinder, nichts entgeht ihr.

Stolze Entenmutter im Rosensteinpark

Sechs Kinder werden wohlbehütet – ganz ohne Kita – aufwachsen.

Klasse.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende … und nicht nur Kinder machen üben, sondern Kinder großziehen.

Die Supermondfinsternis
Sie wollen die Seelen morden
Teilen:

2 Kommentare zu „Mutterfreuden“

  1. Ja manchmal sind die Tiere „klüger“ als verwirrte Menschen! Niedlich sehen Mutter und Küken aus!

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top