Der Sommerschock

Von dem Fischer und seiner Frau – Ursache des Genderterrorismus
Der Sommer - ein Interview

Da sträubt sich das Gefieder,
verblüht ist aller Flieder.

Nilgansküken im Rosensteinpark
Der Sommerschock sitzt tief

Milde Gaben zum Laben gibt es erst in 180 Tagen.
Dann ist, glaube ich, Weihnachten.

Oh, wie gerne hätte ich jetzt eine Frikadelle.

Von dem Fischer und seiner Frau – Ursache des Genderterrorismus
Der Sommer - ein Interview
Teilen:
Scroll to Top