Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Selbst so dünkle Gemäuer haben einen Preis. Und wenn es nur der erste ist!

Also meine Blogs und WordPress kommen recht gut miteinander aus. Ich glaube, seit 2006 oder 2007. Updates sind fast immer ohne Probleme und das letzte größere Problem war das Update auf die Version 3.5. Das ist so ziemlich 20 Updates her und fand im Jahr 2012 statt.

Blog 2006

So verspielt hat mein Blog 2006 ausgesehen.

Mit der WordPressversion 5.0 ist ein neuer Editor eingeführt worden, auf den ich bis heute verzichte. „Disable Gutenberg“ heißt das nette Plugin, das seit 5.0 mitläuft und es verrichtet gute Dienste.

Gestern habe ich auf die Version 5.5 aktualisiert und seitdem funktioniert gar nichts mehr richtig. Der Bilder-Upload funktioniert nicht mehr, die Knöppe im Editor haben keine Wirkung mehr und, wie ich später gesehen habe, funktioniert die Kommentarfunktion meines Blogs nicht mehr richtig.

Blog 2008

Ab 2008 wurde dann richtig ernsthaft gebloggt. Man sieht es an der strengen Websitegestaltung

Für alles gibt es Lösungen, manche dauern ein wenig länger. Mit dem Plugin „Enable jQuery Migrate Helper“ lassen sich Medien wieder in den Text einfügen. Das Ding hat nur einen Nachteil, es meint unbedingt im Dashboard Meldungen in netter roter Farbe ausgeben zu müssen, welche Pluginentwickler man kontaktieren solle, weil diese Entwickler nicht mit den neusten WP Vorgaben arbeiten. Das, mit Verlaub, interessiert mich einen Sch…dreck, deswegen habe ich im Plugin in der Funktion „public static function admin_notices()“ als erstes ein bedingungsloses return gesetzt. Die Ruhe ist himmlisch.

Krähe

Die junge Krähe ist höchst erfreut endlich so einen schönen Blog gefunden zu haben.

Für die Kommentare habe ich zur Zeit ein Plugin installiert. Das soll nicht von Dauer sein, ist es aber vielleicht doch, wenn ich keine Möglichkeit finde, die Kommentarfunktion meines Themes zu reaktivieren.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.