Kahle Weiden

Eine Glatze
Ruhetag

Kahle Weiden recken ihre dürren Äste in den Himmel. Ohne Blätter sieht es ziemlich bescheuerttrostlos aus.

Kahle Weiden
Das Himmelblau ist ein kleines Trostpflaster

Langsam erwacht die Natur und in zwei, drei Wochen platzen die ersten Knospen auf.

Dann wird’s Grün, juchhe.

Aber jetzt mal ganz im Ernst. Es ist doch komisch, dass es gerade mal 24 Stunden gebraucht hat, um den MiPrä weichzukochen.

Eine Glatze
Ruhetag
Teilen:
Scroll to Top