Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Allen Säugetieren ist der Instinkt der Brutpflege eingeboren. Das trifft zu100 % auf die Weibchen zu und nur sie sind unter natürlichen Umständen in der Lage, die Ernährung des Nachwuchses zu gewährleisten.

Säugetierweibchen bei der natürlichen Hege und Pflege

Säugetierweibchen bei der natürlichen Hege und Pflege

Selbstverständlich ist dieser Instinkt auch in den Menschenweibchen vorhanden. Da aber diese Spezies meint, sich über die natürlichen Regungen hinwegsetzen zu müssen, kommen die schrillsten Effekte zum Tragen.

Statt sich um den eigenen Nachwuchs zu kümmern, werden Ersatzobjekte der Hege und Pflege gesucht. Meist sind das solche Dinge, die hochtrabende Namen haben, aber in Wirklichkeit nur Schall und Rauch sind.

Uhh! Das Klima ist so ein Pflegefall, der lässt die Muschi vor Mitleid auslaufen. Und wenn Weibchen das macht, was es von Natur aus am besten kann, dann wird das arme schützenswerte Kind mit Klauen und Zähnen verteidigt.

Diese dämlichen fff’s werden zu 80 – 90 % von Mädchen besucht und getragen. Die merkwürdigen Jungen, die dabei sind, scheinen eher die Abstauber zu sein, die einige der Teilnehmerinnen flachlegen möchte und so meinen, den Weg des geringsten Widerstands zu gehen, in dem sie sich der Klima Hege und Pflege Demo anschließen. (Die von der Schule zwangsverpflichteten Buben seien ausdrücklich ausgenommen).

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.