Das erste Umweltverbrechen der Menschheit

Sonntagmorgen 8:12, Rosensteinpark
Vorsicht!

Knorke. Die Zeitungen laufen über vor Empörung. Ein Frau, was sonst, wird bezichtigt, von einer Weltraumstation das erste Umweltverbrechen der Menschheitsgeschichte begangen zu haben.

Die Umwelt - endlose Weiten
Die Umwelt – endlose Weiten

Vorbei die glorreichen Zeiten, in den ein Kapitän Kirk nur verbrecherische Klingonen verfolgte oder McLain die schwurbeligen Frogs.

Wie schon damals im Paradies ist auch jetzt wieder das erste Umweltverbrechen von einer Frau mit Namen Anne McClain – nicht verwandt mit Major Cliff Allister McLane, Kommandant des Schnellen Raumkreuzers Orion, durchgeführt worden.

Helau.

Sonntagmorgen 8:12, Rosensteinpark
Vorsicht!
Teilen:
Scroll to Top