Horrido! Die Jagd ist eröffnet

Für uns ist es bisher sehr exotisch im Rosensteinpark Viehzeug wie Rotkehlchen, Hase oder Zwergtaucher zu fotografieren. Schwan, Grau- und Nilgans (und die Enten nicht vergessen) sind das tägliche Brot.

Ein pisselig fisselig mistig kleiner Zwergtaucher
Ein pisselig fisselig mistig kleiner Zwergtaucher

Seit einigen Tagen ist das anders. Jagdfieber hat meine Freiburgsekretärin gepackt. Ein anderer Tierfotografierer habe ihr nachweislich nicht gefakete Bilder von Eisvogel und Bienenfresser im Rosensteinpark gezeigt.

Holldrio! Die Jagd ist eröffnet. Wir, also in erster Linie meine Freiburgsekretärin, werden nicht eher ruhen, bis wir sie geschossen haben.

Teilen: