Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Anni Freiburgbärin von HuflattichDen Kuß gibt es nicht mehr. Ebensowenig das Faß, das Naß, die Nuß. Das schöne scharfe S oder das eszet ist durch schnöde Nazi-Symbolik ersetzt worden. Der Kuß mutiert zu Kuss, das Faß zu Nass.

Voll Nazi.

Die neue Regel lautet, daß nach kurzen Vokalen die Naziorganisation steht. Das Walroß ist ein WalroSS. Im UmkehrschluSS bedeutet es, dass nach langen Vokalen ein eszet kommt. Der Fuß tritt den Fußball.

Perfide, wie diese Reform nun einmal ist, trifft diese Regel nicht immer zu, da wird das Nazi-SS einfach beibehalten. Wir schreiben weiterhin RaSSismus und nicht – um der neuen Regel genüge zu tun – Raßismus.

So!

q.e.d.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu Annis Shop

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Vortrag

Bischof Sproll
Am 8. März 2020 um 11:15 nach dem Hochamt
St. Albert, Wollinstr. 55

Rosenkranz

für die verfolgten Christen

 

Rosenkranz für die verfolgten Christen

 

Jeden Mittwoch 17:55
St. Albert
Stuttgart
Wollinstr. 55