Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Wildschwein

Nu‘ is‘se also vorbei. Die richtich kalte Jahreszeit in der die Tierkes fürchterlichteste Not leid‘n tun.

Ab sofort neu!

Ab sofort neu!
Pommes un‘ Wildschweindelikatessen in’ne Pommesbude von’nem Theo!
Echt lecker!!!

Der Januar war wirklich richtich Eißekalt un‘ da kann‘ich nur sag‘n tun: „Klasse ihr Spender für Tiere in Not!“

In‘nem letzten Monat sin‘ so viele Tiere bei mir an‘ne Pommesbude vorbei gekomm‘n un‘ wollt‘n ‘n schönet warmes Plätzken un‘ da hab‘ich natürlich nich‘ nein gesacht.

In‘nem Januar hab‘ich dank so vieler Spender… Weiterlesen

Heute ist Ruhetag. Den ganzen Tag. Den haben sich meine Sekretärinnen verdient. Redlich verdient.

Ruhe, Ruhe und nochmals Ruhe

Ruhe, Ruhe und nochmals Ruhe

Mal schauen, ob ich eine gute Arbeitgeberin bin. Wenn ja, dann bekommen meine Sekretärinnen Morgen auch noch einen Ruhetag genehmigt. Ehrlich, ohne ihn vom Urlaub abzuziehen.

Anni Freiburgbärin von Huflattich

ps Nein, das lasse ich nicht gelten. Auch wenn Morgen Sonntag ist, dann heißt das noch lange nicht, dass meine Sekretärinnen einen Ruhetag einlegen dürfen. Irgendwer muss doch das leckere Essen machen.

Wie man leicht sehen kann, haben Schweine äußerst robuste Zähne die tatkräftig und schmerzhaft zubeißen können.

Wehrbereites Wildschwein

Wohl dem der solche Hauer hat … und sich damit zu wehren weiß

Wenn sie es denn täten.

Schlafwandelndes Wildschwein

Diese Schweine gehören nicht dazu.

Aber dieses Wildschwein ist nur einmal schlaftrunken aufgestanden, hat gegähnt und sich anschließend wieder hingelegt.

Armes Deutschland.

Die Dänen gehen mit gutem Beispiel voran, wann kehrt bei uns endlich die Vernunft ein? Sie sind in Gefahr, unsere Wildschweine! Und was tut unsere Regierung? NICHTS!

Deutsches Wildschwein in Gefahr

Deutsches Wildschwein in Gefahr

In Dänemark wird ein Grenzzaun zu Deutschland errichtet, um der afrikanischen Schweinepest einhalt zu gebieten. Der Zaun werde 50 Zentimeter tief ins Erdreich ragen und ein Stück weit in Gewässer hinausgeführt werden. Bonnesen geht davon aus, dass der neue Zaun nicht der letzte sein werde, der gegen das Vordringen… Weiterlesen

Zu Annis Shop

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Vortrag

Bischof Sproll
Am 8. März 2020 um 11:15 nach dem Hochamt
St. Albert, Wollinstr. 55

Rosenkranz

für die verfolgten Christen

 

Rosenkranz für die verfolgten Christen

 

Jeden Mittwoch 17:55
St. Albert
Stuttgart
Wollinstr. 55