Küken

Durchgemacht

Manche übertreiben, dass muss ich nach der Sichtung dieses Bildes feststellen. Heute Morgen hat meine Freiburgsekreärin diesen großfüßigen Burschen behangen mit edlen Spezereien fotografiert.

Vollbehangen mit Überresten des großen Fressens.

Das Bild erinnerte mich an früher. Sehr viel früher, als Männe frühmorgens in der Schubkarre … Weiterlesen ... “Durchgemacht”

Wenn Küken träumen – ACHTUNG! Aritkel mit Russenvideo!!!

Heute meinte es die Sonne besonders gut.

Mama Schwan schien es nicht zu stören. Sie macht ihre Kinder fit für’s Leben. Schwimmen, gründeln, futtern. Erbarmungslos zieht sie ihr Programm durch.

Und die Schwanenküken?

Sie machen selbstverständlich mit. Wie bringt man sich schnell in Sicherheit, wenn … Weiterlesen ... “Wenn Küken träumen – ACHTUNG! Aritkel mit Russenvideo!!!”

Donnerstagmorgen im Schlaraffenland

Das ist klasse, kaum aufgewacht ist schon der Tisch gedeckt.

Lecker! So gefällt mir die Welt.

Mahlzeit, bald ist wieder St. Martin.

Nach massiven Protesten meiner Freiburgsekretärin möchte ich darauf hinweisen, bitte schön, den Satz vor diesem Satz nicht zu lesen, da er das Beschauliche … Weiterlesen ... “Donnerstagmorgen im Schlaraffenland”

Der Montagmorgen beginnt mit einem Rätsel

Natürlich ist das Rätsel nur ein kleines, ein lösbares Rätsel. Keines, das Fragen nach dem großen Ganzen stellt, also zum Beispiel: „Wo ist das noch von Konrad Adenauer gerühmte christliche Abendland hin entschwunden?“

Vom christlichen Abendland und seinen Werten hat Adenauer noch Anfang der 60iger … Weiterlesen ... “Der Montagmorgen beginnt mit einem Rätsel”

Nach oben scrollen