Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Wenn seltsame Sterne am Himmel stehen, dann verschwindet jede Wasserscheu

Kröte

Nicht erkannt werden, nicht gesehen werden, nicht gefressen werden.

Frosch

Froschschenkel auf der Flucht

Das ist das Motto dieser Kröte.

Dabei hat sie nur das Glück gehabt, nicht von meiner Annisekretärin platt getreten zu werden.

Foto von meiner Freiburgsekretärin, die mit den wachen Augen.

Und wie! Aus jedem dieser kleinen ekeligen DingerKugeln wird eine Kaulquappe schlüpfen, die im einfachsten Fall Futter für ein anderes Viehzeugs ist.

Froschlaich

Froschlaich im Weiher

Im ungünstigen Fall entwickelt sich die Kaulquappe zu einem Frosch oder eine Kröte und tyrannisiert mit Getröte.

Gut, das war jetzt nicht so gut.

Ich wünsche eine schöne, froschfreie Woche

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Eins will ich durch jede Röhre röhren:
Man kann doch keinen Stör verhören

Verstör' mir diese Kröte nicht, Du Wicht

Verstör‘ mir diese Kröte nicht, Du Wicht

und so die raren Störe stören,
nur, weil sie Kröten, wie ich hör, verstören.

Welch Schlund ertaucht der Haubentaucher?

Ich wünsche einen angenehmen verstörungsfreien Tag oder wie meine Freiburgsekretärin bei solchen Gelegenheiten immer zu sagen pflegt: „Störe nicht die Möhre, vegane Göre“.

Anni Freiburgbärin von Huflattich