Genderterrorismus

Die Farbe des Geldes

Die Farbe des Geldes ist Orange. Zumindest wenn es nach dem Dukatenfalter geht.

Dukatenfalterweibchen
Dukatenfalterweibchen (mit Hausfreund)

Was das Orange der Falter mit Dukaten zu schaffen hat, weiß ich nicht. Noch merkwürdiger wird die Angelegenheit, wenn man weiß, dass diese orangefarbenen Schmetterlinge zur Familie der Bläulinge gehören.

Dukatenfaltermännchen
Dukatenfaltermännchen – Ein Bläuling

Vielleicht sind die Dukatenfalter die heimliche Speerspitze gegen den Genderterrorismus und sie nutzen jede Möglichkeit, Genderbekloppte zu sabotieren. Von Natur aus ist den Dukatenfaltern ein ausgeprägter Geschlechtsdimorphismus mitgegeben, d. h. … Weiterlesen “Die Farbe des Geldes”

Schottisches Nationalgericht un‘ Katzenmucke

Anni, Schottland iss absolut klasse. Hör’ mal die Eiß’ klasse Musik an. Als wenn’se 1000 Katzen an’n Schwanz zieh’n tu’s. Un’ wie die Schotten rumlauf’n iss der reinste Genderterrorismus. Alle Kumpel hab’n Röcke an un‘ die Weiber die Hosen.

Pommes mit BigMäc
Hier ess‘ ich gerade das schottische Nationalgericht von’n McDonald. iss’n Schotte.

Eiß Emmanzipation, iss fast wie bei uns in’ne Redaktion.

So, jetz’ leg dich zurück, dreh’ die Musik voll auf und genieß’ tausend krepierende Katzen. Bis demnächst aus Schottland. …

Von dem Fischer und seiner Frau – Ursache des Genderterrorismus

AnnisekretärinEin Märchen voller Wahrheit, das geradezu die Entwicklung des Genderterrorismus vorausgesehen hat. Der Fischer, Pantoffelheld der Vergangenheit, sieht sich hilf- und wehrlos den Forderungen seiner Frau ausgesetzt, die er zähneknirschend als Laufbursche dem Butt unterbreitet.

So scheinbar berechtigt der Feminismus des 19. und 20. Jahrhundert schien, so gerne Mann ihm aus unwissender „Nettigkeit“ (oder zähneknirschende Mutlosigkeit?) entgegenkam, sosehr hat Mann sich zur Frau zweiter Klasse verwandelt. Ein Ende der männlichen Dekonstruktion ist noch nicht in Sicht. Nicht wahr, Herr Professorin?… Weiterlesen “Von dem Fischer und seiner Frau – Ursache des Genderterrorismus”

Scroll to Top