Gas

Unsere Zukunft ist sicher

Leckeres Essen wächst überall und Klopapier benötigen wir auch nicht. Wozu auch?

Nilgansküken
Nilgansküken, die Wonnen ihres bisher kurzen Lebens überdenken

Das Beste aber ist, bald ist kein Gas und kein Strom mehr da. Wie wollen die Deppen dann ihre Weihnachtsgans braten?

Geht nicht, gell?

Ich sag’s doch: Unsere Zukunft ist sicher.

Leute, es wird schwer

Anni Freiburgbärin von HuflattichSagt einer dieser grünen Duweißtschonwas, die Energieknappheit im Winter ist unausweichlich. Gas sparen gegen Putin, jau, da folgen die Köter ihrem Leitfifi, denn, Leute, es wird schwer.

Uniper, der deutsch Energieriese taumelt, weil wegen Gasprom ist er in eine finanzielle Schieflage geraten und droht den Kunden mit dem Kosten-SchockStock. Gut, das ist nichts Neues, das hatten wir schon oben, Leute, es wird schwer.

Aber, und das ist bemerkenswert, wir haben auch an anderer Stelle Geld gespart. Wir sind … Weiterlesen “Leute, es wird schwer”

Bei genauer Analyse

Bei genauer Analyse zeigt sich die Gas- und Stromversorgung doch unter einem erfreulichen Aspekt.

Entenküken
Die Perspektive ist erfreulich

Kein Gas und kein Strom im Winter heißt, dass keiner auf die Idee kommt zu Weihnachten Ente à la Orange zu backen. Geht nicht. Nix Enten mich verspachteln.

Robert sei Dank!

Scroll to Top