Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Es kann der frömmste Sportler nicht in Frieden streben, wenn’s dem bösen Nachbarn nicht gefällt (Goethe)

Fronleichnam

BrotBeim letzten Abendmahl nahm Jesus Brot, dankte, segnete es, brach es und gab es seinen Jüngern mit den Worten: «Nehmet hin und eßt, das ist mein Leib.» Dann nahm er den Kelch mit Wein, dankte, segnete ihn und reichte ihn seinen Jüngern mit den Worten: «Trinket alle daraus, das ist mein Blut. Tut dies zu meinem Andenken.» (Mt 26,2628; Lk 22,19f)

Diese Einsetzung geschah am Hohen Donnerstag, in der Nacht vor seinem Leiden.

Am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitssonntag ist das… Weiterlesen

Wie jedes Jahr, so aus dieses:

Kirschen in unserem Garten

Die Kirschen in Nachbars Garten sehen noch lange nicht so gut aus. Bei denen regnet es auch viel weniger

Pünktlich zu Fronleichnam sind die ersten roten Kirschen am Kirschbaum in unserem Garten zu sehen. Das ist so fantastisch präzise. Wir haben unseren Kalender daran ausgerichtet.