Fichten

Weihnachten wirft seinen Schatten voraus

Siehe hier, die grünen Zweiglein. Bis Ende des Jahres werden sie voll und kerzentragfähig sein. Wie schön.

Fichtenzweige
Frische Fichtensprosse machen noch kein Weihnachten

Doch halt! Wer, so frage ich, wer nimmt heutzutage noch eine Fichte als Weihnachtsbaum. In den einschlägigen Weihnachtsbaumfachgeschäften sind fast nur Tannen zu sehen.

Meistens Nordmanntannen, 32 € pro Stück mit einer Länge von 1,70 m. (Wir haben einen Lastminute Weihnachtsbaum, 1,90 m, für 25 euronen bekommen)

Gürteltiere werden heimisch

Im Zuge des menschengemachten Klimadings werden immer mehr tropische und transtropische Arten zu einer Belästigung der heimischen Flora und Fauna.

Gürteltiere
Gürteltiere in freier Wildbahn vermehren sich völlig unkontrolliert

Wie man dem Bild entnehmen kann fallen Gürteltiere in unsere Fichten-, Kiefern- und sonstige Nadelwälder ein und beginnen ein unschönes Verhalten, das nicht sein müsste.

Vermutlich ist es aber politisch gewollt und wird subventioniert.

Scroll to Top