Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Das Jahr beginnt eisig!

Ente

Ganz ohne Eigentore geht es nicht.

Entenküken im Rosensteinpark

Echt schräg.

Das ist schräg. Ziemlich.

Eigentortransplantation ist manchmal hilfreich. Jau! Wenn das richtige Eigentor getroffen wird.

Titel: Schräg

Album: Ein ruhiger Tag

Interpreten: Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken

Heut‘ komm‘ ich, Hans, zu ihr,

freut‘ sich die Lies‘

Ente im Rosensteinpark

Hans im Spitzwegerich und allem mögelichen Gedöns zum futtern

Ob ich aber über Oberammergau, oder aber über Unterammergau,

oder aber überhaupt nicht komm‘, ist nicht gewiss

Iss nämlich Fussballtime:

FINALE ZUSAMMEN – Der offizielle* EM-Hit 2021

Schau! Sieh! Guck! Am Montag ist das Entenpärchen der Sonne entgegen gestartet.

Enten im Rosensteinpark

Hell strahlt die Sonne im Rosensteinpark. Bald ist Sonntag. Ein Freudentag! Jeder Sonntag ist ein Freudentag

Heute ist es dem Ziel nicht viel, aber doch ein ganz klein wenig näher gekommen.

Der Sonntag steht vor der Tür. Ein Freudentag! Halleluja!

Morgen kann ich endliche wieder alles essen.

Auch Ente.

In aller Bescheidenheit:

Ente im Rosensteinpark

Diese Ente im Rosensteinpark hat den ersten Preis in Bescheidenheit gewonnen und das, nachdem sie erst  sieben Tagen fastet.

Ich bin viel zu Bescheiden mich zur Schau zu stellen.

Das hat mir bei aller meiner Bescheidenheit den ersten Preis für Bescheidenheit eingebracht.

„So groß war der, ehrlich. Ich habe ihn beim Schlafittchen genommen und in den Käscher getan. Nein, nein, das war schon ein elender Kampf, bis er drin war.“

Erfolgreiche Ente im Rosensteinpark

Erfolgreiche Ente im Rosensteinpark

„Karpfen? Brasse? Nein, das war ein absolutes Prachtexemplar von Goldfisch. Lecker. Theo hat in seiner Pommesbude lecker Fischstäbchen daraus gemacht. Aber psst! Fischfang im Rosensteinpark ist verboten.“