Anni Freiburgbärin von Huflattich

Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Die Julihitze verwirrt auch denen die Sinne, von denen man es am wenigsten erwartete (Konfuzius)

Anni Freiburgbärin von HuflattichDen Kuß gibt es nicht mehr. Ebensowenig das Faß, das Naß, die Nuß. Das schöne scharfe S oder das eszet ist durch schnöde Nazi-Symbolik ersetzt worden. Der Kuß mutiert zu Kuss, das Faß zu Nass.

Voll Nazi.

Die neue Regel lautet, daß nach kurzen Vokalen die Naziorganisation steht. Das Walroß ist ein WalroSS. Im UmkehrschluSS bedeutet es, dass nach langen Vokalen ein eszet kommt. Der Fuß tritt den Fußball.

Perfide, wie diese Reform nun einmal ist, trifft diese Regel nicht… Weiterlesen

Einfach nur die letzten schönen Tage des Jahres ausnutzen. Keine Eile, keine Hast. Zuschauen wie die Wäsche trocknet und dabei ein wenig Fellkosmetik betreiben.

Eichhörnchen vorm Balkon

Dieser Eichkater ist schlau! Er genießt, bevor das (Wahl)Ergebnis alles vermießt.

Man muss einfach die Dinge hinnehmen, wie sie geschehen. Jetzt ist Zeit zu faulenzen, nächste Woche ist Zeit Vorräte anzulegen.

Gewiss ist, dass der Winter kommt. Aber er kommt nicht jetzt!

Es ist eine ganze Weile her, dass die Grünen zu Besuch kamen und sich fotografieren ließen.

Gelbscheitelamazonen aus dem Rosensteinpark

Gelbscheitelamazonen aus dem Rosensteinpark

Jetzt sind sie wieder da.

auf Stipvisite

auf Stipvisite

Eine dreiköpfige Delegation (John, Paul, George, Ringo fehlt) hat uns gerade heimgesucht.

in Sommerrain

in Sommerrain

Entgegen ihrem sonstigen Auftreten waren sie diesmal sehr leise und ließen sich auch anstandslos fotografieren.

Der Morgen beginnt noch einmal freundlich, die niedrig stehende Sonne verlockt zu Gegenlichtaufnahmen.

Rosensteinpark

Der Teich liegt noch geheimnisvoll im Dunkeln, Gänse und Enten ruhen noch in der Mitte.

Rosensteinpark im Gegenlicht

Die Sonne illuminiert symbolträchtig den Kirchturm.

Die aufgehende Sonne

Doch auch im gleißenden Sonnenschein sieht der Park herrlich aus.

Showtreppe im Rosensteinpark

Guten Morgen, Rosensteinpark

Guten Morgen Rosensteinpark

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Es gibt ein seltenes Blümlein, aber manchmal ist es zu finden. Noch viel seltener ist es, dass der Papst in seinen sogenannten Gebetsvideos zu Katholischem Gebet aufruft – eigentlich ist es seit Januar 2016 der erste monatliche Gebetsaufruf der katholisch ist.

Rosenkranzkönigin

Rosenkranzkönigin

Das Video vom Papst: Der Teufel ist ein Verführer. Deshalb lassen wir ihn, oft ohne es zu merken, in unser Leben. Das geschieht auch in der Kirche. Um das Böse zu bekämpfen und die Kirche zu schützen, bittet… Weiterlesen

Seht nur, wie die Bienen es treiben, sie tun die Blüten bestäuben. Und das sieht großartig aus.

Schön sind die "Höschen" zu sehen, gesammelter Pollen an den Beinen

Wenn man es noch in Superzeitlupe als kleines Video anschauen kann, dann ist es noch einmal so schön.

Sommer von seiner schönsten Seite. Sommer ohne stechende Insekten und aufdringliche Wespen.

10 Fakten über Bienen in Superzeitlupe

Dieses putzige kleine Eichhörnchen wird seit dem Frühling vermisst. Moment! Seit dem Frühling 2010, lese ich gerade.

Schmerzlich vermisst

Schmerzlich vermisst, das Eichhörnchen, das keiner haben möchte

Wer es findet, darf es behalten. Bisher scheint keiner den kleinen Fresssack ernsthaft vermisst zu haben.

Das kann ich nachvollziehen.