Die Natur ist erbarmungslos

Wer die Nachtigall stört
Nur noch ein viertel Stündchen

Kaum hat sich der Weberknecht, unten rechts, nach ewig langen Versuchen ins Bild gesetzt, um von meiner Sekretärin fotografiert zu werden,

Weberknecht
Weberknecht von rüpelhafter Zaunwindenblüte vertrieben

da schießt eine dämliche Blüte aus dem Grün heraus und versaut die ganze Aufnahme, so dass der Weberknecht an den unteren Rand gedrückt wird.
So ist halt das Leben.

Wer die Nachtigall stört
Nur noch ein viertel Stündchen
Teilen:
Scroll to Top