Die Sensation: Nackte Männer ganzkörperverhüllt

Darauf bin’ich richtich stolz. An’ne Überschrift hab‘ ich zwei Tage gefeilt un‘ gedoktert, bis’se so war, das’se klasse iss.

Los, Theo
Los, Theo, hobb, hobb! Des Esse isch ferdich.

Keiner tut auf’fe Idee komm’n, dass die Überschrift zu ’nem Artikel von mir gehört. Da hab’ich nämlich für gesorcht, das’se nich‘ in mein gutes Theodeutsch erschein’n tut. Die Überschrift mein‘ ich.

Un‘ weil ich solange mit’ti Überschrift gemacht hab‘, da hab‘ ich ganz vergess’n, was’ich schreib’n wollte. Eiße!

Ich tu‘ jetz‘ einfach ’n Video von meine Kumpels von’ne blues brothers zeig’n. Die sin‘ auch ganzkörperverhüllt un‘ ’n Hut hab’n ’se auch ganz züchtich auf’n Kopp!

Ich tu‘ jetz‘ auch gleich spachteln. N‘ leckerem Hähnchen hab’ich die Kehle umgedreht un‘ auf’n Grill getan. Diesmal hab‘ ich das Mistviech vorher gerupft un‘ ausgenomm’n. Soll dann besser schmeck’n tun.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.