Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Leben auf dem Drahtseil

Das große Tor von Kiew

Das Tor von Kiew

Das Tor von Kiew mit Wucherer, gemalt nach einer Idee von mir

bezieht sich auf den zeichnerischen Entwurf für ein Stadttor mit Glockenturm und einer kleinen Kirche im Innern.

Durch ein vollgriffiges und durch Bassvorschläge „gewichtig“ gestaltetes Thema beschreibt Mussorgski die majestätische Größe des Tores.

Der sakrale Aspekt wird durch zwei eingeschobene Episoden im vierstimmigen Choralsatz angedeutet. Glockenartige Akkorde im Bass schaukeln sich zu einem reichhaltigen Geläute auf.

Volker Hartung, Kölner, Jahrgang 1955, traf 1976 auf Erich Kluge, den Gründer der Jungen Philharmonie Köln, die er zusammen mit ihm zum Symphonieorchester aufbaute.

Seit 1986 ist er ihr Leiter.

Live aus der Hamburger Laeiszhalle:

Volker Hartung dirigiert die Junge Philharmonie Köln in Mussorgsky/Ravel’s ‚Bilder einer Ausstellung‘

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.