Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Liebe Gläubige und Freunde,

mit großer Vorfreude gehen wir dem Weihnachtsfest entgegen! Gott kommt auch in diesem Jahr und sendet seinen Sohn, die Welt mit seinem Licht zu erhellen und uns seinen Frieden zu bringen.

Krippe in St. Albert

Beuget das Knie und betet das Kindlein in der Krippe an.

Herzlich laden wir Sie ein zur Mitfeier der Liturgie in Stuttgart, St. Albert und Schwäbisch Gmünd, St. Leonhard.

Übrigens – weil einige wegen der neuen Zwangsmaßnahmen verunsichert sind: der Besuch religiöser Veranstaltungen ist sowohl tagsüber als auch nach 20 Uhr möglich:
Der Gottesdienstbesuch gehört zu den „triftigen Gründen“ für eine Ausnahme von den Ausgangsbeschränkungen, siehe Landesregierung

Wegen der begrenzten Platzzahl und der neuen Vorschriften ist für die Feiertage eine vorherige Anmeldung notwendig! – für die Weihnachtstage bis spätestens 23.12.!


Anmeldung ausschließlich unter Telefon-Nr. 0157 3495 7771 — auch Whatsapp und SMS!
Unsere Mitarbeiterin Jacqueline Müller nimmt Ihre Anmeldung gerne entgegen in der Zeit von ca. 8.00 bis 20.00 Uhr. Sie erhalten Auskunft, ob die Teilnahme an einer Hl. Messe zahlenmäßig noch möglich ist und ob eine Ausweichmöglichkeit auf eine der anderen Meßzeiten besteht.
(Bitte mit Namen, Telefonnummer und Anzahl der Personen im gleichen Haushalt, die in der Kirche beisammensitzen können. Die Daten werden nach Ablauf eines Monats wieder gelöscht.)
Es erleichtert unsere Planungen ungemein, wenn Sie sich gleich für mehrere Tage anmelden könnten.

Wir haben nochmals die Anzahl der Meßfeiern zu Weihnachten erhöht! Hier finden Sie die aktuellen Gottesdienste – bitte anmelden!

Die aktuelle Weihnachts-Gottesdienstordnung finden Sie hier:
24.12. Hl. Abend
Stuttgart St. Albert: Christmette 16.30 + 20.00 (mit engl. Predigt) + 22.00
(zur Vigilmesse um 8.30 ist keine Anmeldung erforderlich)

Schw. Gmünd St. Leonhard: Christmette 16.30 + 18.00

25.12. WEIHNACHTEN – GEBURT DES HERRN
Stuttgart St. Albert: 8.00+9.30+11.30
Schw. Gmünd St. Leonhard: 8.00+9.30+11.30

26.12. Hl. Erzmartyrer Stephanus
Stuttgart St. Albert: 8.00+9.30+11.30
Schw. Gmünd St. Leonhard: 8.00+9.30+11.30

27.12. Sonntag in der Oktav von Weihnachten
Stuttgart St. Albert: 8.00+9.30+11.30
Schw. Gmünd St. Leonhard: 8.00+9.30+11.30

31.12. Sylvester – Jahresschlußmesse und Segensandacht
Stuttgart St. Albert: 8.30 + 18.00

1.1. Neujahr – Oktavtag von Weihnachten
Stuttgart St. Albert: 8.00+9.30+11.30
Schw. Gmünd St. Leonhard: 8.00+9.30+11.30

6.1. Dreikönig – Erscheinung des Herrn
Stuttgart St. Albert: 8.00+9.30+11.30
Schw. Gmünd St. Leonhard: 8.00+9.30+11.30

Zu den nicht aufgeführten Werktagsmessen ist keine Anmeldung notwendig.
Nur mit vorheriger Anmeldung haben Sie einen Platz sicher und können die Hl. Messe mitfeiern.
Bitte machen Sie auch Freunde und Bekannte, die keinen Zugang zum Internet haben, auf diese Informationen aufmerksam!

Für öffentlich gefeierte Gottesdienste gelten kirchliche wie staatliche Vorschriften, die einzuhalten sind:

– Ein Mund-Nasen-Schutz ist in der Kirche und auf dem Platz vor dem Eingang verpflichtend. (Ausnahmen aufgrund eines ärztlichen Attestes sind mit dem Priester VORHER zu vereinbaren!)

– Teilnehmererfassung (für eine evtl. Anforderung durch das Gesundheitsamt) ist verpflichtend
Dazu können Sie gerne einen Zettel mit Ihren Kontaktdaten (Datum und Uhrzeit des Gottesdienstes, Adresse und Namen aller teilnehmenden Personen aus gleichem Haushalt) bereits ausgefüllt mitbringen und dem Ordner am Eingang abgeben. Formular zum Ausdrucken anbei.

– Abstand mind. 1,5 Meter zu anderen Menschen überall in und vor der Kirche, sowie keine Menschenansammlungen auf dem Kirchplatz.

– Gemeindegesang ist leider nicht erlaubt.

– Wer typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, aufweist, in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer positiv auf Covid-19 getesteten Person hatte, kann leider nicht am Gottesdienst teilnehmen.
Diese Corona-Vorschriften bedeuten für uns alle eine hohe Belastung und organisatorischen Mehraufwand. Nur in guter Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Gläubige, wird es uns möglich sein, weiterhin die Hl. Messe in St. Albert und St. Leonhard unter diesen, uns allen auferlegten behördlichen Maßnahmen, ohne Störungen zu feiern.
Gerne stehen wir Ihnen seelsorglich sowie für alle Fragen zur Verfügung.

In Vorfreude auf das hohe Weihnachtsfest verbleiben wir mit herzlichen Segensgrüßen,

Ihre Stuttgarter Patres Stefan Dreher und Janosch Donner

———————————
P. Stefan Dreher
Priesterbruderschaft St. Petrus
Reisstr. 13
70435 Stuttgart

Tel. 0711-9827791
www.stuttgart.petrusbruderschaft.de

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.